Spezialist für Fischgängigkeit

Innovativ. Lösungsorientiert. Flexibel. Umweltfreundlich. Diese Eigenschaften bringen wir mit, um Ihre individuellen Anforderungen der Wasserwirtschaft umzusetzen.
Wasser ist Leben für Mensch und Tier

"Wir sind für Sie da, wenn es eng wird."

Der Wasserwirt bietet und entwickelt spezielle Dienstleistungen und Produkte in den Bereichen Kulturtechnik und Wasserwirtschaft, Forschung und Entwicklung sowie Gewässerschutz.

Produkte und Leistungen

Wir setzen gerne Ihre Projekte und Ideen um!

Wasserwirtschaft & Kulturtechnik

  • Planung von Fischaufstiegshilfen (FAHs)
  • Planung von Sonderbauwerken, wie z.B. Lockstromdotationsbauwerke
  • Planung von Enature Fishpass / Multistrukturschlitzpass (CH, Bayern)
  • Monitorings von FAHs
  • Abflussmessungen in FAHs
  • Abflussmessungen Restwasserstrecken
  • Wartungen von FAHs

Forschung & Entwicklung

  • Entwicklung neuer Produkte und Verfahren in Zusammenarbeit mit Universitäten und Partnerunternehmen
  • Unterstützung von Unternehmen bei der Erstellung von Forschungsanträgen, Zwischenberichten und Endberichten von Forschungsprojekten

Gewässerschutz

  • Bereich der Abfallwirtschaft
  • Betreuung und Wartung von Abscheideanlagen
  • Betreuung und Wartung von Gewässerschutzanlagen
  • Waschwasseraufbereitung
  • Beprobung von Abläufen sowie Analyse der Proben über einen Partner
  • Erstellung der Berichte (auf Wunsch Weiterleitung an die zuständige Behörde)

Der Wasserwirt

Was uns von anderen unterscheidet

Der Wasserwirt wurde im Jahr 2007 von Bernhard Monai als Einzelunternehmen gegründet. Im Jahr 2018 entstand die Der Wasserwirt – Projektmanagement GmbH. Der Sitz der Firma ist in Kärnten, in Maria Saal.

Der Wasserwirt bietet und entwickelt spezielle Dienstleistungen und Produkte in den Bereichen Kulturtechnik und Wasserwirtschaft. „Wir sind für Sie da, wenn es eng wird.“ Unter diesem Motto nimmt das Team von der Wasserwirt die Herausforderung an und findet eine Lösung für Sie. Innovation steht dabei ganz klar im Mittelpunkt.

Vorteile der Kunden, wenn sie

mit euch zusammenarbeiten

Vorteile der Kunden, wenn sie

mit uns zusammenarbeiten

  • Mehrjährige Erfahrungen in der Kulturtechnik, Wasserwirtschaft, F&E
  • Innovative Herangehensweise
  • Lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Viele Kontakte in der Branche – sehr gutes Netzwerk
  • Projektbearbeitung im Einklang mit Auftraggeber und Behörde
Diese Unternehmen zählen auf Qualität

Unsere Partner

Gründer

Bernhard Monai absolvierte die Studien Kulturtechnik- und Wasserwirtschaft sowie Umwelt und Bau. Er war 15 Jahre Leiter der F&E Abteilung bei einem Betonfertigteilerzeuger für Produkte im Bereich Gewässerschutz.

Im Jahr 2007 gründete er das Unternehmen der Wasserwirt.

Die Kerngebiete bestehen aus der Planung von Fischaufstiegshilfen in AT, DE und CH, der Entwicklung von neuen Produkten und Dienstleistungen im Bereich Gewässerschutz sowie der Beprobung und Wartung.

Ihr Bernhard Monai

Wir sind stolz auf unsere engagierten Mitarbeiter

Unser Team

Bernhard Monai

Geschäftsführer

Magdalena Pirker

Prokuristin

Eva Salkic

Office

Katinka Hurch

Technik

Janina Wolf

Innovationsassistentin

Birgit Zraunig

Technik

Unsere neuesten Projekte

Projekte

  • Alle
  • Forschung und Entwicklung
  • Wasserwirtschaft und Kulturtechnik
Unsere neuesten Projekte

Videos

Überzeugen Sie sich selbst

Sichern Sie sich jetzt unsere kostenfreie Erstberatung.

Im Gespräch finden wir die geeignete Projekt-Strategie für Ihre Fragestellung. Gemeinsam erörtern wir den Ablauf des Projektes unter Berücksichtigung aller Beteiligten (Sachverständige, Behörde, Nachbarschaft, etc.).

Ich freue mich auf Sie!

Der Salm

Ein Rheinsalm schwamm den Rhein
Bis in die Schweiz hinein.

Und sprang den Oberlauf
Von Fall zu Fall hinauf.

Er war schon weißgottwo,
doch eines Tages – oh! –

da kam er an ein Wehr:
das maß zwölf Fuß und mehr!

Zehn Fuß – die sprang er gut!
Doch hier zerbrach sein Mut.

Drei Wochen stand der Salm
am Fuß der Wasser-Alm.

Und kehrte schließlich stumm
Nach Deutsch- und Holland um.

(Christian Morgenstern)

Doch nächstes Jahr zur selben Zeit
war es wieder soweit

Der kleine Salm versuchte es erneut
und Schwamm in den Rhein noch heut.

Zu seinem Wunder
sah er kein Wehr sondern ein Fischliftwunder

Mit diesemtollenBau
konnte er das Wehr passieren wie schlau

So hatte jeder kleine Fisch
nie wieder Probleme und freute sich.

(Nicole Kummer)